DATENSCHUTZPOLITIK

KeyPharm NV legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre. Diese Informationen zur Datenschutzpolitik informiert Sie deshalb, wie wir den Schutz der Privatsphäre unserer Kunden und der Besucher unserer Website, www.biotona.bio, gewährleisten. Wenn Sie noch Fragen zum Inhalt dieser Übereinkunft haben oder bereits ein Problem mit einem unserer Dienste und/oder Website hatten, zögern Sie nicht, und nehmen Sie Kontakt mit uns auf (siehe A. 2.).

Diese Datenschutzpolitik wurde in Gänze in Übereinstimmung mit der Global Data Protection Regulation (nachstehend GDPR) vom Mai 2018 erstellt.

PRIVATSPHÄRE

1. Wer wird durch unsere Datenschutzpolitik geschützt?
Jede natürliche Person, die personalisierte Daten bei uns hinterlässt. Firmendaten fallen nicht unter die GDPR.

2. Was bedeutet ‘Verarbeitung personenbezogener Daten‘, und wer ist dafür verantwortlich?
Die ‘Verarbeitung personenbezogener Daten‘ bedeutet konkret jede Handlung, die mit den Daten ausgeführt wird sowie jede Analyse dieser Daten. Darunter fällt u.a. die Speicherung, Sammlung, Bearbeitung, Kopie, Weitergabe und Entfernung der Daten.

Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist KeyPharm NV. Für spezifische Fragen dazu wenden Sie sich bitte an unseren Data Protection Officer (nachstehend: DPO) Ward Vercaemst unter der Telefonnummer +32(0)50 28 92 30 oder per E-Mail: dpo@keypharm.com.

3. Welche Daten verarbeiten wir?
Wir verarbeiten Daten, die Besucher auf unserer Website hinterlassen, wie Name, E-Mail, Telefonnummer und analytische Daten, die wir durch Cookies und das Google Analytics Pixel erhalten. Wir verarbeiten auch Kundendaten.

4. Wozu verwenden wir diese Daten?
KeyPharm NV sammelt persönliche Informationen, die notwendig sind, um einen optimalen Betrieb der Website zu gewährleisten. Diese Informationen können von KeyPharm NV für Kampagnen oder Nachrichten kommerzieller Art verwendet werden. Analytische Daten, die auf der Website erhoben werden, sind automatisch anonym und können nicht von KeyPharm NV dazu verwendet werden, Sie persönlich zu identifizieren oder zu kontaktieren. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Website bei Bedarf zu optimieren. KeyPharm NV sammelt auch Informationen in Protokolldateien. Diese Informationen werden für interne Zwecke verwendet, z. B. für die Verkehrs- und Profilanalyse, mit dem Ziel, das Angebot der Website weiter zu verbessern.

5. Wie sichern wir Ihre Daten?
Bei KeyPharm NV stehen alle von uns über unsere Website gesammelten Daten auf den Servern unseres Hosts. Diese sind nicht von außen zugänglich und sind mit einer Firewall geschützt.

6. Was passiert, wenn etwas bei der Sicherung Ihrer Daten schiefläuft?
Nach der GDPR muss KeyPharm NV alle Probleme, die bezüglich der Sicherheit von Daten natürlicher Personen auftreten innerhalb von 72 Stunden allen betroffenen Parteien melden. Wir bemühen uns, diese Probleme so schnell wie möglich zu lösen und aktualisieren unsere Sicherheitsrichtlinien, um ähnliche Probleme in Zukunft zu vermeiden. Unternehmensdaten fallen nicht unter die GDPR. Da Verlust, Beschädigung oder Diebstahl dieser Daten den Betrieb von KeyPharm NV beeinträchtigen können, werden wir dies gegebenenfalls unseren Kunden mitteilen.

7. Verkaufen wir Ihre Daten an Dritte oder geben wir Ihre Daten weiter?
KeyPharm NV verpflichtet sich dazu, Daten niemals ohne die ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Partei an Dritte weiter zu geben.

8. Wie bestimmen Sie als Kunde, welche personenbezogenen Daten wir verwenden dürfen und wie?
Geschäftskunden von KeyPharm NV. haben im Prinzip keine Kontrolle darüber, was wir mit ihren Unternehmensdaten machen. Bei kommerziellen E-Mails haben Sie immer die Möglichkeit zu wählen, dass Sie diese nicht mehr erhalten möchten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ward Vercaemst, den GDPR-Zuständigen (siehe 2.).

9. Was sind Ihre Rechte, und wie können Sie sie ausüben?
Wenn Sie eine natürliche Person sind, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre personenbezogenen Daten anzufordern, zu prüfen, anzupassen, zu übertragen oder zu entfernen. Bitte kontaktieren Sie hierzu unsere GDPR-Zuständigen (siehe 2.).

10. Wie lange verwahren wir Ihre persönlichen Daten?
Personenbezogene Daten von natürlichen Personen werden bis zu 5 Jahre aufbewahrt, es sei denn, diese Personen erteilen erneut eine Erlaubnis dazu. Kundendaten können behalten werden, da diese nicht von der GDPR abgedeckt sind. Wir können Daten in Rechts- und historischen Dokumenten aufbewahren, solange KeyPharm NV existiert.

11. Was ist mit unserer Website, Cookies und mobilen Apps?
Keypharm NV verwendet sogenannte „Cookies“ (kleine Dateien, die auf die Festplatte des Benutzers geschrieben werden), um die Nutzung der Website zu erleichtern und anonyme analytische Daten zu erhalten. Auf unserer Website bitten wir Sie, in bestimmten Fällen um persönliche Daten, z.B. im Kontaktformular. Keypharm NV verfügt nicht über Mobile Apps.

Cookies und was sie für Sie tun
Cookies wird oft wenig Aufmerksamkeit geschenkt. In den meisten Fällen haben Sie eine klare
Funktion. Sie sind kleine unsichtbare und versteckte Textdateien, die auf Ihrem Gerät
(Computer, Tablet, Smartphone) platziert werden und dienen einem bestimmten Zweck. Auf
unserer Website dienen Sie nur dazu, Ihnen ein besseres Surferlebnis zu bieten.

Mit unseren Cookies:
– Funktioniert unsere Website, wie es sollte
– Ist die Geschwindigkeit und Sicherheit unserer Website optimal
– Wird die Benutzerfreundlichkeit unserer Website erhöht
– Können wir unser Marketing zu Ihrem Vorteil effizienter gestalten

Was unsere Cookies NICHT machen:
– Ihre persönlichen oder sensiblen Informationen ohne Ihre Einwilligung sammeln. Die Informationen in den Cookies werden automatisch anonymisiert und sind daher nicht nutzbar, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.
– Ihre Daten an Dritte weitergeben
– Verkaufsprovisionen zahlen

Unsere Cookies dienen also nur dem Funktionieren unserer Website und sammeln Analysedaten (Google Analytics) über das Nutzerverhalten der Besucher unserer Website.

Wie entferne ich Cookies? Oder vielleicht doch zulassen?
Sie können nicht wählen, sie nicht zuzulassen, es sei denn Sie verlassen unsere Website. Sie können Cookies allerdings in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Viele Websites verwenden jedoch Cookies, die zum Beispiel Online-Zahlungen sicherer machen, Ihre Anmeldedaten behalten oder sicherstellen, dass ein YouTube-Video abgespielt werden kann.

Ihr Einverständnis
Die Informationen, die wir mit Hilfe von Cookies sammeln, werden automatisch anonymisiert. Dies bedeutet, dass wir diese Informationen nicht verwenden können, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren. Aus diesem Grund legt das Gesetz fest, dass wir keine Erlaubnis zur Verwendung dieser Cookies benötigen.

Kontakt

Vercaemst Peter
General Manager

KeyPharm Laboratories
Siemenslaan 11
B-8020 Oostkamp
Belgium

Tel.: +32(0)50 28 92 30
Fax : +32(0)50 37 57 11
BE 0883.397.311